Home

Hüpfburg kaufen oder mieten

-

Das Kinderhüpfburg / Hüpfburgen

Portal

Alles rund um Kinderhüpfburgen, Hüpfburgen und Hüpfschlößer

Sie wollen eine Hüpfburg kaufen oder eine Hüpfburg mieten? Dann finden Sie auf unserer Kinderhüpfburg Seite die schönsten und besten Kinderhüpfburgen. Natürlich möchte man ein Hüpfschloß günstig kaufen, deswegen muss man unter verschiedenen Hüpfschlößern unterscheiden. So gibt es Springburgen, die gewisse Zusatzelemente , wie Rutschen, Basketballkörbe, oder auch einen eigenen Ballpool besitzen.

Auf jeden Fall gehören die Hüpfburgen zu den beliebtesten Spielzeugen für Kinder. Dabei ist es egal, ob die Hüpfburg für Kleinkinder oder auch für Kinder / Jugendliche gedacht ist. Es ist wirklich für jeden das richtige Hüpfschloß dabei. Welche Hüpfburgen Hersteller es gibt und welche Hüpfburgen man sich mieten oder kaufen kann, erfahren Sie auf dieser Seite.

 

hüpfburg kinder hüpfburgen kaufen

Die Beliebtesten Hüpfburgen / Hüpfschlösser

Hüpfburg Spielhaus

hüpfburg spielhaus hüpfhaus kaufen

Avyna Hüpfburg + Extras

Avyna Hüpfburg Fun Palace 6in1 mit großer Rutsche, Kletterwand, Ball-Pool und Basketballkorb

Hüpfburg Happy Bounce

Hüpfburg Happy Bounce New Castle 5in1 Avyna

Happy Hop Paradies Burg

Happy Hop Hüpfburg Wasserpark mini mit Rutsche

Avyna Hüpfburg Party

Avyna Hüpfburg Party House Big mit Rutsche

Die 10 goldenen Hüpfburg Regeln

Warum man seinen Kindern eine Kinderhüpfburg / Hüpfschloß kaufen sollte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr wichtige Hinweise, wenn Sie eine Hüpfburg kaufen

 

Was sollte man bei einem Luftschloss beachten, damit es sehr viele Jahre den Kindern Spaß bieten kann? Diese Frage wollen wir Ihnen hier ausführlich beantworten.

Wenn man seine Hüfburg aufgebaut hat, sollte man beachten, dass das Gewebe der meisten Hüpfburgen sehr empfindlich für spitze oder auch harte Gegenstände sein kann. Wir bitten Sie, klären Sie unbedingt deshalb Ihre Kinder vor ihrem ersten Hüpfburg Vergnügen ausführlich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorteile einer Kinder Hüpfburg

 

Wir haben oben schon einige Vorteile angesprochen, die sich daraus ergeben können, wenn man sich eine Hüpfburg kauft. Wir wollen hier nochmal näher darauf eingehen, da wir denken, dass es einige Vorteile gibt. Der erste Vorteil einer eigenen Kinderhüpfburg ist natürlich der, dass die Kinder nicht mehr ständig danach fragen, wann man denn wieder mal auf den

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

stärken. Das Gefühl kann man am besten nachvollziehen, wenn man sich daran zurück erinnert, seine eigene Wohnung das erste Mal betreten zu haben, unbeschreiblich...Kinder denken noch nicht so kompliziert und meckern auch nicht, dass die Hüpfburg keine "Möbel" hat. Sie nehmen es als Haus wahr und verbinden damit neben dem Spaß ein Gefühl von Geborgenheit. Hüpfburgen können auch im Gegensatz zu anderen Spielzeugen, wie Rutschen, Pools, Klettergerüste, bequem abgebaut werden und an einem anderen Ort aufgestellt werden.

 

 

Nachteile einer Kinder Hüpfburg

 

Wer eine Hüpfburg kaufen möchte, sollte auch beachten, dass es natürlich wie bei allen Dingen Nachteile gibt. Einer davon ist der, dass die Kinder in der Hüpfburg zusammenstoßen könnten. Deshalb sollte man sie immer aufklären, nicht zu wild im Hüpfschloß zu springen, bzw. einen gewissen Abstand zum Nachbarn ein zu halten. Bei den normalen Hüpfburgen sehen wir persönlich aber kein großes Risiko. Diese sind meistens so groß, dass genug Platz für die Kinder ist. Selbst bei einer Minihüpfburg kennen wir keinen Fall, wo es zu einer Verletzung aufgrund eines Zusammenstoßes kam. Damit man weitere Risiken verhindert oder kleinstmöglich minimiert, sollte man immer die Hüpfburg und natürlich auch die Kinder im Auge behalten. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass man die Hüpfburg beschädigen kann, wenn man sich nicht die Bedienungsanleitung durchließt. So kann man ausversehen 4 Kinder hüpfen lassen, obwohl die Maximalanzahl der Hüpfburg nur 3 beträgt. Um hier vorzubeugen unbedingt immer die Anleitung und die Hinweise nachlesen. Wichtige Dinge, die man beachten sollte, finden Sie auch zwei Abschnitte weiter oben.

 

Aus was besteht eine Hüpfburg

 

Die Hüpfburg selber besteht in den meisten Fällen aus einem PVC Polyester Material, das sehr feuerresistent und zugleich gut beschichtet ist. PVC dient außerdem zum Schutz der Hüpfburg, da dieser Stoff sehr stabil und robust gegen mögliche Löcher vorbeugt. Andere Hüpfburgen bestehen aus Nylongewebe und ähnlichen Stoffen. Diese sind ebenfalls in der Bedienungsanleitung aufgeführt. Gerade die Ecken und andere stark belasteten Hüpfburg Stellen sind mit eine Doppel- oder manchmal auch Vierfachvernähung ausgiebig bestärkt, damit es zu keinen Beschädigungen kommt. Auch hier nimmt man primär Polyester- oder Nylonfaden. Der große Vorteile dieser beiden Materiallien besteht vor allem darin, dass sie qualitativ hochwertig gegen Fäulnis und Abreibungen schützen sollen. Wenn man sich eine Hüpfburg kaufen sollte, dann wird man auch schnell darauf stoßen, dass es einige Hüpfburgen mit Zusätzen wie Rutschen, Pools, Kletterwänden oder auch Basketballkörben gibt.

 

Hüpfburg kaufen ? Kein Problem mit diesen Hüpfburg Hersteller

 

Es gibt eine Menge Hersteller, bei denen man sich eine Kinderhüpfburg kaufen kann. Wir listen Ihnen hier die wichtigsten auf, die sich durch ihre hohe Qualität und ihre Kundenfreundlichkeit auszeichnen

 

1. Intex - Die Anlaufstelle Nummer 1 für günstige Kinderhüpfburgen

 

Intex stellt vor allem Minihüpfburgen für Kinder her. Dabei legen Sie großen Wert darauf, für kleines Geld Kindern eine Freude zu bereiten. Bekannt ist die Marke vor allem durch ihr Hüpfburg Bouncer, der 100 prozentigen Spiele- und Sprungspaß garantieren soll. Intex schafft es Qualität für einen anständigen Preis anzubieten. So kosten die aktuellen Hüpfburgen der Serie Jump-O-Lene gerade mal 30-70 Euro. Also für alle, die eine Hüpfburg günstig kaufen möchten, ein absolutes Highlight.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Knorrtoys - Airpro Hüpfburgen mit integrierter Elektropumpe

 

Bei Knorrtoys können Sie absolut hochwertige und gut aussehende Kinder Hüpfburgen kaufen. Die zwei Airpro Modelle von Knorrtoys sind der absolute Hinschauer bei den Kleinen. Die Hüpfburgen von dieser Marke werden häufig auch deshalb gekauft, weil es eine integrierte Elektropumpe dazu gibt und die Aufbauzeit gerade mal 3 Minuten lang dauert. Die Kinder können also sofort loslegen. Auch dieser Hüpfschlosshersteller verwendet das robuste PVC, das für mehr Schutz sorgt. Preislich sind wir hier aufgrund des qualitativ hochwertigen Gebläses zwischen 130-210 Euro, wobei es bei manchen Luftschlößern noch Zusatzelemente gibt, die nochmal für eine Extra Portion Spaß sorgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Arten von Hüpfburgen kann man sich kaufen

 

 

Die 10 goldenen Regeln der Hüpfburg

 

  1. Immer ohne Schuhe hüpfen.
  2. Die Hüpfburg sollte auf einer ebenen Fläche stehen.
  3. Nie mit spitzen/scharfen Gegenständen in die Hüpfburg gehen.
  4. Es sollte immer eine Aufsicht da sein.
  5. Niemals sollte das Maximalgewicht der Hüpfburg überschritten werden.
  6. Immer zuerst die Bedienungsanleitung durchlesen.
  7. Immer den optimalen Luftdruck einstellen.
  8. Unter der Hüpfburg sollte man sich eine Plane oder eine Schutzdecke legen.
  9. Nie versuchen, die Hüpfburg zu stark aufzublasen.
  10. Die Hüpfburg sollte bei Haustieren nochmal extra gesichert werden.

 

 

 

 

Kinder lieben sie: Die Hüpfburg. Wenn man die Kleinen auf Jahrmärkten befragt, welche Attraktion ihnen am besten gefällt ist die erste Antwort, die kommt: Die große Hüpfburg zum Springen. Nicht viel später kommt der Punkt an dem man dann gefragt wird, ob man nicht auch selber eine Hüpfburg kaufen könnte. Die Kinderhüpfburg ermöglicht es unseren Kindern auf sportliche Art und Weise eine perfekte Freizeitgestaltung zu genießen. Dabei garantiert sowohl die Profi Hüpfburg, als auch die normale Kinder Hüpfburg 100 Prozent Spielespaß im Freien. Wenn man sich also eine Mini Hüpfburg kaufen oder mieten sollte, wird man das größte Lächeln auf die Wangen seines Kindes zaubern können. Alleine das ist unbezahlbar. Ich persönlich kam als kleines Kind nie in den Genuss eine eigene Hüpfburg oder wenigstens eine eigene Mini Hüpfburg zu besitzen und deshalb will ich Ihnen mit dieser Seite zeigen, welche große Auswahl es von tollen Hüpfschlößern gibt und hoffe, dass Sie Ihre Kinder mit einem Hüpfschloß das Leben versüßen. Die Hüpfburg dann mal selber ausprobieren, ist natürlich nicht verboten, sofern die Maximalbelastung nicht überschritten wird...

Die Hüpfburg Highlights von Knorrtoys

Die Hüpfburg Highlights von Intex

piraten hüpfburg hüpfschloss

Jahrmarkt geht. Man holt den Kindern also genau das nach Hause, was sie sich schon immer gewünscht haben: Sehr viel Spaß, Bewegung und einfach nur Austoben. All diese aufgezählten Dinge sind einfach gesund für Kinder. Nichts ist schlimmer, als ein Kind, dass in seiner Freizeit ausschließlich vor dem Pc sitzt. Natürlich ist das in der heutigen Generation schon in vielen Haushalten normal, aber dennoch sollte man in unseren Augen die aktive Bewegung an der frischen Luft nicht vergessen. Anstatt sich aber stundenlang damit rumzuplagen, die Kinder davon zu überzeugen, dass frische Luft gut tut, kann man sich stattdessen einfach eine Hüpfburg kaufen und die Sache hat sich erledigt. Als ein Bekannter von mir seinem Kind eine Minihüpfburg mit Rutsche besorgt hat, war er fast schon wieder beunruhigt, dass sein Kind sich jetzt, anstatt im Zimmer zu sitzen, hauptsächlich in der Hüpfburg befindet. Wir als Eltern sehen darin nur ein Spielzeug, aber für Kinder kann eine Hüpfburg bzw. ein Hüpfschloss sehr viel mehr sein. Neben dem eigenen Zimmer auch noch eine eigene Hüpfburg zu haben, bedeutet Spaß für das Kind und ist definitiv schon etwas Tolles und kann sogar das Selbstbewusstsein Ihres Kindes

auf, das Luftschloß ausschließlich mit Socken zu betreten. Zum einen könnte es sonst durch die Schuhe zu einem ungewollten Schaden an der Oberfläche der Hüpfburg kommen und so Luft entrinnen. Zum anderen würde sich der Zustand der Kinderhüpfburg durch den Schmutz der Schuhe enorm verschlechtern. Leider kam es auch schon vor, dass Kinder spitze Gegenstände, wie Scheren oder Stifte in den Taschen hatten und dennoch in der Minihüpfburg gesprungen sind. Hier kommt zu dem Beschädigungsrisiko auch noch ein Verletzungsrisiko dazu. Am besten sollten die Kinder deshalb vor Gebrauch alle Dinge (gerade scharfe oder kantige Gegenstände ) aus den Taschen nehmen, damit es hier zu keinen unerwünschten Verletzungen kommt.

Ein weiterer Gebrauchshinweis sagt, dass es ganz wichtig ist, sich die Hüpfburg Bedienungsanleitung durchzulesen. Hier stehen wertvolle Information, wie die Maximalbelastung, die Maximalanzahl, Pflegetipps und manchmal auch noch eine Kurzanleitung zum Aufbau, drin. Dementsprechend sollten Sie immer ein Auge darauf haben, dass die Maximalanzahl von Kindern in der Hüpfburg nicht überschritten wird.

Auch bei dem Luftanschluss soll gesagt sein, dass dieser gut geschützt sein soll, damit kein Kind ausversehen die Luft aus der Kinderhüpfburg lassen kann. Bei den meisten Hüpfburgen wird hier mit einer Plane oder einem Abdeckelement vorgesorgt.

Ebenso sollte man immer den richtigen Luftdruck einhalten. Die beiden Extremen von zu viel oder zu wenig Luft sorgen entweder für eine Beschädigung oder für eine mittelmäßige Sprungfähigkeit. Auch diese Information können Sie in der Regel der Hüpfburg Anleitung entnehmen.

Bei der Hüpfburg für Kleinkinder raten wir dazu, immer eine Aufsicht dabei zu haben. Wer sich für seine Kleinkinder eine Mini Hüpfburg kaufen möchte, sollte auch darauf achten, dass diese eine Schutzwand besitzt, die im Notfall das Kind auffangen kann.

Vorteile einer Kinder Hüpfburg

 

✓ Die Hüpfburg gehört zu den beliebtesten Kinderattraktionen überhaupt.

 

✓ Die Kinder bekommen ausreichend Bewegung und haben dabei eine Menge Spaß.

 

✓ Die meisten Hüpfburgen bzw. Hüpfschlösser sind schnell auf- und abgebaut.

 

✓ Die besten Hüpfburgen beinhalten zusätzlich eingebaute Basketballkörbe, einen Pool, eine Rutsche und andere sehr unterhaltsame Elemente.

 

 

Impressum & Datenschutz © 2016 www.hüpfburg-kaufen-mieten.de - Hüpfburg kaufen & Hüpfburg mieten - Alle Rechte vorbehalten